01.06.02 14:36 Uhr
 45
 

Fussball-WM: Vieles hängt von den Mannschafts-Ärzten ab

Schon Berti Vogts hob seinerzeit die hohe Wichtigkeit der Mannschaftsärzte hervor, er meinte am Gewinn eines Spiels hätten diese 50 Prozent Anteil. Wie wichtig die Ärzte und Physiotherapeuten für die deutsche Mannschaft sind, ist oft nicht ganz klar.

Der Orthopäde Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt steht auf der Sport-Bild-Liste der wichtigsten Fussballer auf Platz 13, obwohl er 'nur' Arzt ist. Er ist damit sogar noch höher verzeichnet als Matthias Sammer.


Des weiteren sind noch ein Gelenkspezialist und ein Internist mit von der Ärzte-Partie, die sich um die deutsche Mannschaft kümmern. So sind Marko Rehmer und Michael Ballack leicht verletzt zur WM gereist und müssen noch behandelt werden.


WebReporter: 0800-Hummel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Arzt, Mannschaft
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?