31.05.02 17:47 Uhr
 51
 

Der türkische Ministerpräsident Ecevit hat schon seit Jahren Parkinson

Wegen einem Rippenbruch und einer Venen-Entzündung am Bein war der türkische Ministerpräsident Ecevit im Krankenhaus und wurde am Montag entlassen. Es sickerte aber erst jetzt durch, dass er bereits seit drei Jahren die Parkinson-Krankheit hat.

Er lässt sich allerdings erst seit kurzer Zeit deswegen auch behandeln, mittlerweile hat er auch schon das typische Zittern.



Sein angeschlagener Gesundheitszustand führt auch immer wieder dazu, dass über einen eventuellen Rücktritt von ihm spekuliert wird. Das könnte allerdings auch zur Folge haben, dass seine Regierungskoalition aus drei Parteien dann zerbricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Minister, Ministerpräsident, Parkinson
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?