31.05.02 17:09 Uhr
 2
 

EM.TV macht Fortschritte - verbessertes Quartalsergebnis

Das im Nemax50 gelistete Merchandising-Unternehmen EM.TV hat im ersten Quartal diesen Jahres sein Ergebnis verbessert, der Umsatz ging jedoch 58,6 Millionen Euro auf 41,8 Millionen Euro zurück.

Rechnet man die hohen Abschreibungen heraus, gelang es dem Unternehmen sogar ein Ebitda von 0,4 Millionen Euro zu erzielen.

Inklusive Abschreibungen betrug das Ergebnis aber minus 14,6 Millionen Euro. Im zweiten Halbjahr sollte sich das Geschäft nach Einschätzung des Unternehmens beleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tutat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Quartal, EM, Fortschritt
Quelle: www.sharper.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?