31.05.02 10:15 Uhr
 1.361
 

Nuklearterror jetzt doch im Kino: "Sum of All Fears" läuft in USA an

Die Verfilmung des Tom Clancy Romans 'Sum of All Fears' kommt jetzt doch in die Kinos. Der umstrittene Film mit Ben Affleck wurde nach den Terroranschlägen im September verschoben.

Der Film handelt von Terroristen, die eine Nuklearbombe in einem Football-Stadion deponieren. Affleck spielt einen CIA-Agenten, der die Hintergründe für den Anschlag aufklären soll.

Unklar ist, wie das amerikanische Publikum auf den Film, der bereits vor einem Jahr fertig gestellt wurde, reagieren wird. Erste Tests am Publikum seien jedoch positiv verlaufen, so ein Sprecher der Paramount Studios.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, All, Nuklear
Quelle: story.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?