30.05.02 19:54 Uhr
 331
 

Fehler bei Ebay: Nutzer konnten andere Nutzer als Bieter angeben

Durch eine fehlerhafte Software-Aktualisierung war es bei dem Bereich 'Sofort-Kaufen' bei Ebay möglich, die ID eines beliebigen Kunden als Bieter anzugeben.

Allerdings war diese Methode nur dann erfolgreich, wenn das Produkt mindestens zweimal angeboten wurde.

Das Problem betraf nicht nur Deutschland, sondern war ein internationales Problem.
Nach Angaben von Ebay ist das Problem schon wieder behoben.


WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: eBay, Fehler, Nutzer, Bieter
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?