30.05.02 14:31 Uhr
 414
 

Frankreich: Rap-Star mißhandelt Affen

Der Sänger der Gruppe NTM, Joey Starr, wurde kürzlich von einem französischen Gericht zu einer Geldstrafe von 750 Euro verurteilt.
Desweiteren muß er 9000 Euro für die illegale Haltung eines geschützten Tieres zahlen.

Er hat während eines Fernsehinterviews mit dem Sender M6 vermehrt auf sein kleines Berberäffchen eingeschlagen, nachdem dieses ihn durch Schreien aus der Ruhe brachte.

Joey Starr, der mit bürgerlichem Namen Didier Morville heißt, kam nicht das erste mal mit dem Gesetz in Konflikt. Er war bereits wegen Gewalt- und Drogendelikten vorbestraft.


WebReporter: Prissi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Frankreich, Rap
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?