30.05.02 08:48 Uhr
 10
 

Hessen: In zwei Tagen zwei Überfälle auf Geldtransporter

Nach dem Überfall auf einen Geldtransporter in Darmstadt am Montag, der Täter erbeutete 700.000 €, wurde in Zwingenberg nun schon wieder ein Überfall auf einen Geldtransporter begangen.
Dem Täter fielen 120.000 € in die Hände.


Einen Zusammenhang zwischen der Tat am Montag und der Tat am Mittwoch kann die Polizei fast ausschliessen.
Beide Täter sind immer noch auf der Flucht.
Ein Sonderkommando wurde gebildet, die Fahndung läuft selbstverständlich bereits.


Die Tat wurde offenbar langfristig geplant. Zum Beispiel ist die Maschinenpistole, mit der der Täter den Fahrer des Transporters bedrohte, selbst auf dem Schwarzmarkt nur schwer und dann nur gegen sehr viel Geld zu erwerben.


WebReporter: TightMarijuanaSmoker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hessen, Geldtransporter, Geldtransport
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?