29.05.02 17:07 Uhr
 2.932
 

StarWars Ep.III: Dave Prowse trotz Hüft-OP wieder als "Darth Vader"?

Als 'Darth Vader'-Darsteller zur Legende der ersten StarWars-Trilogie avanciert, setzt der britische Schauspieler Dave Prowse nun alles daran, sein Alter Ego auch in Episode III verkörpern zu dürfen.

Dabei kämpft Prowse auch gegen den eigenen Körper, um Produzent George Lucas davon zu überzeugen, ihn erneut zu besetzen: Vor seiner fünften Hüftgelenks-Operation macht sich der Mime keine Illusionen, das es hart wird, rechtzeitig fit zu werden.

Bis Weihnachten will er wieder ohne Probleme laufen können, um mit dem harten Training für die Rolle zu beginnen. Sein ehrgeiziges Ziel, bei Drehbeginn alle zu überraschen, soll ihn dabei vor der Enttäuschung bewahren, die Rolle nicht zu bekommen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: OP, Darth Vader
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Darth Vader" der Medienbranche: John Malone hat die Formel 1 gekauft
Trailer zu "Star Wars: Rogue One" zeigt Rückkehr von Darth Vader
"Star Wars 7" zeigt den falschen Darth Vader-Helm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Darth Vader" der Medienbranche: John Malone hat die Formel 1 gekauft
Trailer zu "Star Wars: Rogue One" zeigt Rückkehr von Darth Vader
"Star Wars 7" zeigt den falschen Darth Vader-Helm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?