29.05.02 14:42 Uhr
 34
 

Medizinische Versorgung in allen Ländern der EU gewünscht

Ein Drittel der Deutschen ist dafür, dass sie auch in anderen Ländern der EU eine medizinische Versorgung in Anspruch nehmen können.

Dafür wären sie sogar bereit, einen höheren Beitrag an ihre Krankenkasse zu bezahlen.

Die Verwirklichung dieses Konzepts liegt jedoch noch in weiter Ferne: die Gesundheitssysteme in der EU sind untereinander sehr unterschiedlich und undurchschaubar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 0800-Hummel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: EU, Land, Medizin, Versorgung
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?