29.05.02 11:33 Uhr
 0
 

PROUT: Restrukturierung stabilisiert Geschäftsentwicklung

Die PROUT AG, ein Anbieter von Gesamtlösungen im Druck-Management, konnte ihre Entwicklung im Geschäftjahr 2001/02 aufgrund der Restrukturierungsmaßnahmen nachhaltig stabilisieren.

Der Konzernumsatz reduzierte sich gegenüber dem Vorjahr von 25,5 Mio. Euro auf 22,1 Mio. Euro. Der Jahresfehlbetrag stieg dabei nur geringfügig um 0,1 Mio. Euro auf 2,5 Mio. Euro. Das negative Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) blieb mit 4,1 Mio. Euro ebenfalls nahezu unverändert.

Das Unternehmen strebt bei einem stabilen Umsatzvolumen von rund 23 Mio. Euro für das laufende Geschäftsjahr 2002/03 vor allem ein qualitatives Wachstum an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?