29.05.02 10:59 Uhr
 725
 

USA: Lehrerin und 14-Jähriger konsumieren zusammen auf Party Kokain

Eine 31 Jahre alte Lehrerin und ein 14-jähriger Schüler aus dem US-Bundesstaat New Jersey stehen vor Gericht, da sie auf einer spontan organisierten Party Kokain konsumiert haben.

Die Lehrerin, die außerdem noch Mutter von zwei Kindern ist, wurde vom Schulalltag suspendiert und wird möglicherweise gefeuert.

Der 14-Jährige, der ebenfalls wegen Drogenmissbrauchs angeklagt ist, hatte einen Brief geschrieben, in dem er erklärt hatte, sich selber umbringen zu wollen. Zu dem Selbstmord kam es jedoch nicht.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, 14, Lehrer, Party, Kokain
Quelle: www.nj.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?