29.05.02 05:30 Uhr
 1.049
 

Österreicherin gewinnt 22 Mio.$ in Las Vegas

Die Österreicherin Johanna Heundl kann sich über Ihren 74. Geburtstag freuen - sie gewann in Las Vegas den drittgrößten Jackpot der jemals ausgeschüttet wurde.

Drei einzelne Ein-Dollar-Münzen an einem einarmigen Banditen genügten der Frau, um an dem 22,6 Millionen Dollar Jackpot zu knacken.
Zunächst dachte Sie allerdings, sie hätte 'nur' 22.000 Dollar gewonnen.

Nun plant sie eine Reise zu ihrer Familie in Europa - der Rest vom Geld ist bisher allerdings noch nicht verplant.


WebReporter: pmnicky
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Las Vegas
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen
Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen
Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?