28.05.02 17:55 Uhr
 3.164
 

Geheimnis um mysteriöse Blitze auf dem Mars gelöst

Das seit über 100 Jahren währende Geheimnis um Blitze auf dem Mars wurde nun durch die US-Sonde Mars Global Surveyor aufgeklärt.

Die Blitze die erstmals im Jahre 1900 beobachtet wurden und dann in den 50er Jahren wieder beobachtet wurden stammen von Sonnenlichtspiegelungen an Eiskristallen.

Diese Erscheinungen treten nur bei bestimmten Stellungen der Sonne zum Mars auf und liegen in den äquatorialen Gebieten Edom Promontorium und Tithonius Lacus.


WebReporter: Spackmaster D
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Geheimnis, Blitz
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?