28.05.02 16:13 Uhr
 113
 

Polizei beendet Geiselnahme in Wiesbaden

Nach einem gezielten Schuss in den Arm konnte der aus Pakistan stammende Geiselnehmer von der Polizei überwältigt werden.

Die Frau, die er in einer Augenarztpraxis als Geisel genommen hatte, blieb unverletzt.

Als 'dringende Möglichkeit' bezeichnet die Polizei die Variante, dass es sich um ein Beziehungsproblem handelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nichtvergessen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Geisel, Geiselnahme, Wiesbaden
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt
Manchester-Attentat: Obdachloser "Held" soll verletzte Opfer bestohlen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?