27.05.02 19:21 Uhr
 138
 

Pakistans Präsident Musharraf nennt Indien einen "Feind"

In seiner Rede am Montagabend hat Pakistans Präsident Musharraf harte Worte gegenüber Indien gefunden. Wörtlich bezeichnete er Indien als einen 'Feind', und versprach, gegen den Terror zu kämpfen.

'Pakistan werde den Export von Terrorismus nicht erlauben', so Musharraf in seiner enthusiastischen Rede.

Indien reagierte zurückhaltend auf die Worte Musharrafs, sagte aber, dass er sie durch 'Taten untermauern müsse'. Trotz dieser Rede halten Experten eine Entspannung der Lage für möglich.


WebReporter: cityhai
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Präsident, Indien, Pakistan, Feind
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Bundestagsabgeordneter droht Linken mit Macheten-Foto
Donald Trump schaut bis zu acht Stunden am Tag Fernsehen
Nobelpreisträgerin warnt: "Nukleare Zerstörung ist nur einen Wutanfall entfernt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?