27.05.02 14:09 Uhr
 76
 

Condor wird es nicht mehr geben: Airline wird als Thomas Cook firmieren

Der Touristikkonzern 'Thomas Cook', eine Tochter von Lufthansa und KarstadtQuelle, wird seine Markennamen Condor, JMC Airlines, Kreutzer und Terramar aufgeben. Diese Gesellschaften sollen unter 'Thomas Cook' laufen.

So werden auch alle Flugzeuge von Condor und JMC Airlines ab Sommer nächsten Jahres eine einheitliche Lackierung im Design des Konzerns 'Thomas Cook' erhalten. Nur die Aufschrift 'Powered by Condor' wird noch an den alten Namen der Fluglinie erinnern

Andere Marken wie Aldiana, Air Marin und Neckermann Reisen bleiben bestehen. Mit diesem Schritt will 'Thomas Cook' eine starke Konkurrenz zur Touristiksparte des Preussag-Konzerns aufbauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frasier
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Airline
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?