27.05.02 14:09 Uhr
 76
 

Condor wird es nicht mehr geben: Airline wird als Thomas Cook firmieren

Der Touristikkonzern 'Thomas Cook', eine Tochter von Lufthansa und KarstadtQuelle, wird seine Markennamen Condor, JMC Airlines, Kreutzer und Terramar aufgeben. Diese Gesellschaften sollen unter 'Thomas Cook' laufen.

So werden auch alle Flugzeuge von Condor und JMC Airlines ab Sommer nächsten Jahres eine einheitliche Lackierung im Design des Konzerns 'Thomas Cook' erhalten. Nur die Aufschrift 'Powered by Condor' wird noch an den alten Namen der Fluglinie erinnern

Andere Marken wie Aldiana, Air Marin und Neckermann Reisen bleiben bestehen. Mit diesem Schritt will 'Thomas Cook' eine starke Konkurrenz zur Touristiksparte des Preussag-Konzerns aufbauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frasier
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Airline
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?