27.05.02 12:32 Uhr
 7.957
 

AMD und Intel bald zu langsam? Russische CPU um einiges schneller

Ein russisches Forscherteam hat eine Möglichkeit gefunden, Prozessoren noch effektiver nutzen zu können. Das Projekt, in dem diese Technik eingesetzt wird, nennt sich Elbrus.

Hierbei werden pro Takt des Prozessors 24 Befehle bearbeitet. Bei AMD und Intel sind es gerade mal 6. Ein 400 Mhz Prozessor wäre also so effektiv wie eine 1600 Mhz CPU.

Bis 2004 soll es dann sogar einen 3000 Mhz Prozessor mit dieser Technik geben. Dieser soll dann laut Angaben der Forscher 10 mal schneller als ein 1 Ghz Prozessor von AMD sein. Finanziert wird das Projekt allerdings von ausländischen Firmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, AMD, Russisch, CPU
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?