27.05.02 10:35 Uhr
 43
 

Deutsche Telekom: Anleihe über 5 Milliarden Euro emittiert

DAX-Riese Deutsche Telekom emittierte am vergangenen Freitag eine Anleihe über rund 5 Milliarden Euro mit drei Tranchen.

Die Laufzeiten der beiden Euro-Tranchen betragen fünf und zehn Jahre; zusätzlich wird eine Dollar-Tranche mit 30jähriger Laufzeit begeben. Das Orderbuch der drei Federführer Deutsche Bank, JP Morgan Chase and Schroeder Salomon Smith Barney erreicht ein Gesamtvolumen von 15,9 Mrd. Euro. Damit ist das Volumen der Anleihe mehr als dreifach überzeichnet, so die Bonner in ihrer Mitteilung weiter.

Die Euro-Tranche mit fünfjähriger Laufzeit hat ein Volumen von 2,5 Mrd. Euro. Auf die zehnjährige Euro-Tranche entfällt ein Volumen von 2,0 Milliarden Euro. Die 30-jährige Dollartranche beträgt 0,5 Milliarden Dollar. Die Bondemission erhöht nicht die Verbindlichkeiten der Deutschen Telekom, die Einnahmen dienen vielmehr zur Ablösung auslaufender Anleihen, womit letztlich die Struktur der Verbindlichkeiten des Konzerns optimiert wird.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, Telekom, Milliarde, Anleihe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?