27.05.02 09:31 Uhr
 805
 

Geisterfahrer-Rentner rammt 32-Jährigen auf Autobahn: Beide tot

Und wieder hat ein Senior die Orientierung auf einer Autobahn verloren und damit sich und einen unschuldigen 32-jährigen in den Tod gerissen. Die Beifahrerin des Opferfahrzeugs wurde am Freitag auf der Schweizer A6 schwer verletzt.

Der 68-jährige Rentner war auf der falschen Fahrtrichtung der Autobahn Richtung Bern unterwegs. In Höhe Kiesen prallte er frontal gegen den korrekt lenkenden Wagen des 32-Jährigen. Für die Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Die Beifahrerin wurde per Hubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen. Die Autobahn war drei Stunden gesperrt.

Kurz zuvor war die Polizei vor dem Geisterfahrer gewarnt worden - konnte aber nicht mehr helfen.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autobahn, Rentner, Geist, Geisterfahrer
Quelle: www3.azonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?