26.05.02 19:50 Uhr
 150
 

Schutz vor Pädophilie hält 30.000 Menschen von der Arbeit ab

In England gibt es eine Nachweispflicht für Hilfslehrer und andere mit Kindern arbeitende Menschen, dass keine Vorstrafen beispielsweise wegen Pädophilie vorliegen.

Die Nachweise stellt eine eigens eingerichtete Behörde aus, die allerdings mit dem Ausstellen der Bescheinigungen zurückhängt: 30.000 Menschen, vor allem Hilfslehrer, warten auf ihre Genehmigung.

Auch andere Berufsgruppen sind betroffen. Die so zwangsweise Wartenden behalten sich rechtliche Schritte gegen die Verzögerung vor.


WebReporter: 0800-Hummel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mensch, Arbeit, Schutz, Pädophil, Pädophilie
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?