26.05.02 19:26 Uhr
 53
 

Nilpferd bringt Schiff zum Kentern- 11 Menschen sterben

Auf dem Malawi-See ereignete sich eine folgenschwere Attacke eines Nilpferdes: Ein Kanu mit Fischhändlerinnen und Kindern geriet durch das große Tier so sehr ins Schwanken, dass es drei Kilometer vom Strand entfernt kenterte.

Fünf Frauen, fünf Kinder und ein Mann fielen der Attacke zum Opfer: Sie ertranken. Drei der Frauen konnten sich und ihre Kinder retten, indem sie das rettende Ufer erreichten.


WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Schiff, Nilpferd
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?