25.05.02 14:21 Uhr
 3.106
 

Star Wars: Laserschwerter kann es nicht geben - Technik nur Utopie

Zwar sind die technischen Errungenschaften, die in den Star Wars Filmen benutzt werden, sehr kreativ und teilweise auch glaubwürdig, trotzdem wird es sie niemals geben. Ein Experte der Raumfahrt hat in einem Interview gesagt, es wäre reine Utopie.

Lichtschwerter zum Beispiel können niemals als Schlagwaffe eingesetzt werden, da Licht keine Masse besitzt. Auch die Reisen in eine andere Galaxie in kürzester Zeit sei noch sehr unrealistisch.

Teilweise ist die Technik allerdings sehr inspirierend für Wissenschaftler. So ist es heute schon möglich, kleinste Teilchen zu beamen. Beim Menschen geht es allerdings noch nicht.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Star, Technik, Star Wars, Laser, Utopie
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

J. J. Abrams kehrt für "Star Wars: Episode 9" zurück
Regisseur verlässt "Star Wars: Episode 9"
"Star Wars": Obi-wan-Film wird kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

J. J. Abrams kehrt für "Star Wars: Episode 9" zurück
Regisseur verlässt "Star Wars: Episode 9"
"Star Wars": Obi-wan-Film wird kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?