25.05.02 13:47 Uhr
 113
 

Westerwelle fordert "Gespräch unter Demokraten" mit Zentralrat der Juden

Nach der Absage des Präsidenten des Zentralrates der Juden, Spiegel, fordert Guido Westerwelle erneut ein klärendes Gespräch zu den Vorwürfen des Antisemitismus gegen FDP Vizechef Möllemann.

Westerwelle meint, der Zentralrat dürfe sich einem Gespräch unter Demokraten nicht verweigern. Ein Gespräch unter 'demokratischer Kultur' sollte auch ohne Vorbedingungen geführt werden, so Westerwelle weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gespräch, Guido Westerwelle, Zentral, Zentralrat, Zentralrat der Juden
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden fordert KZ-Gedenkstätten-Besuche von Flüchtlingen
Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden fordert KZ-Gedenkstätten-Besuche von Flüchtlingen
Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?