24.05.02 18:39 Uhr
 7
 

World-Team-Cup: Deutschland verliert gegen Spanien

Schon nach den beiden Einzeln war die Chance auf einen Einzug ins Finale dahin: Deutschland verlor beide Einzel und damit auch das Spiel gegen Spanien beim World-Team-Cup in Düsseldorf.

Dabei spiele Nicolas Kiefer beim 2:6 und 2:6 gegen Albert Costa ziemlich schlecht. Danach verlor der 18-jährige Philipp Kohlschreiber gegen Alex Corretja mit 3:6 und 4:6.

Der deutsche Spitzenspieler Thommy Haas konnte wegen einer Schulterverletzung nicht spielen. Es ist jetzt auch nicht mehr klar, ob er bei den French Open antreten kann. Er würde dort auf Michal Tabara aus Tschechien treffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Spanien, Team, World, Cup
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Jusos fordert geschützte Frauenräume in Discos wegen Belästigungsfällen
Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Homosexuelle werden in Tadschikistan nun offiziell registriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?