24.05.02 15:42 Uhr
 35
 

Nicht nur Freitags Fisch

Gesund und munter wie ein Fisch
im Wasser. Wer kennt diesen
dämlichen Spruch der
Großelterngeneration nicht? Nur,
für alle, die das Wassertier als
eklig befinden, oder
gesundheitsschädigend, kommt
jetzt die schlechte Nachricht.

Der Glibberkram ist gesund. So
gesund, dass man doch am Besten
nicht nur freitags, sondern auch
einmal öfter in der Woche den
Barsch in die Pfanne hauen
sollte. Die Gründe:
Omega-3-Fettsäuren. Die gibt's
nur im Fett des Fisches.

Omega-Fettsäuren verbessern die
Blutzirkulation, schützen vor
Herzinfarkt, bekämpfen
Übergewicht und haben
wenig Cholesterin. Warum also
nicht Fisch statt Fleisch?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: --OCB--Schiffmeister
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fisch, Freitag
Quelle: www.svz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?