24.05.02 13:16 Uhr
 26
 

Nintendo-Chef räumt das Feld für Nachfolger

Laut dem 'Nihon Keizai Shimbun', einer japanischen Wirtschaftszeitung, will der noch amtierende Nintendo Co. Ltd. Chef Hiroshi Yamauchi nach 52 Jahren Dienstzeit diesen Freitag sein Amt niederlegen.

Nachfolger soll Satoru Iwata werden, der schon bei HAL Laboratories, einem 'Second-party Publisher' Nintendos, eine entscheidende Rolle in der Firmenpolitik gespielt hatte. Neben Shigeru Miyamoto zählt Iwata zu den fähigsten Mitarbeitern Nintendos.

Yamauchi mauserte sich zu einer der schillernsten und erfolgreichsten Persönlichkeiten der Japan AG. Ihm ist nicht nur der Aufbau einer der mächtigsten und profitabelsten Firmen der Welt gelungen, sondern auch die Entdeckung des Talents Miyamoto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yamchu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Nachfolge, Nintendo, Feld
Quelle: cube.ign.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?