24.05.02 12:16 Uhr
 283
 

Dicker Hintern: Po von Denise Richards auf Filmplakat vergrößert

Digitale Nachbearbeitung bei Werbeplakaten zur Vertuschung von Falten oder Schönheitsfehlern ist bei Filmstudios üblich. Doch bei dem Filmplakat zu Undercover Brother machte das Studio etwas Ungewöhnliches.

Der Hintern der Schauspielerin Denise Richards wurde digital so nachbearbeitet, dass er größer aussah. Richards wurde davon nicht unterrichtet.

Denise Richards ist davon gar nicht begeistert, da sie eigentlich für ihre makellose Figur bekannt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Po, Hintern
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?