24.05.02 08:23 Uhr
 183
 

US-Präsident Bush zu Irak: "Keine Kriegspläne auf meinem Schreibtisch"

Präsident Bush zeigte sich in seiner Rede vor dem Bundestag weniger aggressiv in Richtung des Irak.

Auch wenn der Irak nachwievor eine ernstzunehmende Bedrohung darstelle, so habe er doch keine konkreten Kriegspläne gegen die Diktatur, so der US-Präsident.

Man müsse alle zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, um mit Hussein umzugehen, sagte Bush weiterhin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Irak, Krieg, George W. Bush, Schrei
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?