23.05.02 19:08 Uhr
 166
 

Elektro-Auto "Think" - Jahresproduktion schon verkauft

Ein neues Modell des norwegischen Elektroautos „Think“ wird im September dieses Jahres in Norwegen vom Band laufen. Kaufen kann man es dort aber nicht: Amerikanische Kunden haben die Jahresproduktion bereits aufgekauft.

Auf dem norwegischen Markt ist das Fahrzeug nach Aussage eines Firmensprechers erst im nächsten Jahr zu haben - manche Händler arbeiteten schon mit Wartelisten.

Norwegische Besitzer des „Think“ dürfen auf öffentlichen Parkplätzen ohne Gebühr parken, zahlen keinen Straßenzoll und sind auch von der Kraftfahrzeugsteuer befreit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Elektro
Quelle: www.norwaypost.no

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?