23.05.02 15:19 Uhr
 448
 

Immer mehr Frauen wünschen Entbindung per Kaiserschnitt

Die Anzahl der Schwangeren, die per Kaiserschnitt entbinden, nimmt in Deutschland ständig zu.

Nach einer neuesten Umfrage (8440 Frauen) sind es mehr als 43% die per Kaiserschnitt entbinden wollen.
Hauptgründe für den Kaiserschnitt sind die Angst vor einer zu starken Belastung des Beckens und eine eventuell auftretenden Blasenschwäche.

Trotz des immer noch risikoreichen Kaiserschnitts, bei dem von 17.000 Frauen eine stirbt (Normalentbindung eine von 47.000) ist die Zahl der Kaiserschnitte von circa 8% im Jahr 1982, auf 28% im letzten Jahr gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Kaiser, Kaiserschnitt, Entbindung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?