23.05.02 12:54 Uhr
 171
 

Spiderman-Darsteller spricht: Sie waren arm, Vater war Bankräuber

Der als Star gefeierte Tobey Maguire, der zur Zeit als Spiderman die Kinos unsicher macht, hat ein Geheimnis über seine Familie gelüftet. Maguire gab zu, dass sein Vater ein Bankräuber war. Vor neun Jahren raubte er eine Bank aus, kam danach in Haft.

Maguires Vater konnte schnell erkannt werden, da er beim Bankraub keine Maske trug. Die Familienverhältnisse, in denen Tobey Maguire aufwuchs, waren arm. Selbst ein Leben auf der Straße, zusammen mit seiner Mutter, lernte Tobey kennen.

Doch er geriet nicht auf die schiefe Bahn und ist mittlerweile ein Millionär, der sich mit dem Geld um seine Familie kümmert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Darsteller, Bankräuber, Spider-Man
Quelle: www.yam.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?