23.05.02 12:40 Uhr
 102
 

Sachsen-Anhalt: Befugnisse und Stärke der Polizei werden ausgebaut

Die neue Landesregierung in Sachsen-Anhalt beabsichtigt, die Befugnisse der Landespolizei sowie die des Verfassungsschutzes auszubauen.

Demnach soll die Polizei künftig mehr Rechte in Bezug auf Platzverweise sowie zur Fahndung nach Straftätern ohne Richtervorbehalt erhalten. Auch der Inneminister soll in Zukunft Rasterfahndungen anordnen dürfen.

Zudem darf die Polizei das bei Videoüberwachung aufgezeichnete Material länger und umfassender nutzen, als bisher.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Stärke
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen
Indien: Schulen erhalten Überwachungskameras mit Live-Stream für Eltern
Donald Trump prangert an: "Russland hilft uns bei Nordkorea überhaupt nicht"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?