23.05.02 12:27 Uhr
 67
 

F1: Boxengasse in Monte Carlo wird ausgebaut

Der sehr enge Boxen-Komplex in Monaco soll nun bis 2006 ausgebaut werden. Zur Zeit können die Teams nur außerhalb der Boxen an den Autos arbeiten.

Sogar über Nacht - wenn keine Arbeiten mehr an den Wagen vorgenommen werden - ist kein Platz für die Boliden. Die Flitzer müssen zu einem 'Parkplatz' transportiert werden.

Ron Dennis bezeichnete die Boxengasse von Monaco als 'Dritte Welt' der Königsklasse.


WebReporter: gigaswat
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?