23.05.02 10:58 Uhr
 2
 

AUGUSTA: Erstes Quartal im Rahmen der Planungen

Die AUGUSTA Technologie AG meldete am Donnerstag, dass das erste Quartal 2002 von den weiterhin verhaltenen konjunkturellen Rahmenbedingungen geprägt war. Mit einem Auftragseingang im Konzern von 70,2 Mio. Euro (Vorjahr: 79,7 Mio. Euro) verbuchte man zwar das dritte Quartal in Folge ein steigendes Ordervolumen, jedoch lagen Auftragseingang und -bestand (119,9 Mio. Euro nach 139,0 Mio. Euro im Vorjahr) noch unter Vorjahresniveau.

Der Konzernumsatz erreichte 57,2 Mio. Euro gegenüber 73,2 Mio. Euro im Vorjahr. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) lag bei 3,3 Mio. Euro nach 8,4 Mio. Euro, das EBIT (nach Abschreibungen) bei 2,1 Mio. Euro nach 5,2 Mio. Euro. Das Ergebnis pro Aktie betrug 0,03 Euro im Vergleich zu 0,28 Euro.

Die Gesellschaft ist weiterhin zuversichtlich, im Gesamtjahr 2002 einen Umsatz von rund 296 Mio. Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von etwa 23 Mio. Euro zu erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Rahmen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?