23.05.02 00:34 Uhr
 239
 

Nach sechs Jahren brach die Liebe aus: Wo ist "Hans"?

Eine 40-jährige Schottin sucht ihren „Mr. Right“ – viel weiß sie freilich nicht von ihm: Zuletzt traf sie ihn in einem Pub in Glasgow, dann in einer Hotelhalle – und jetzt, 6 Jahre danach, ist bei ihr die Liebe ausgebrochen.

Seither sucht sie ihn, ihren Hans, von dem sie weiß, dass er 32 ist, in Hamburg wohnt und in der Computerbranche arbeitet – nun ja, und dass er „Hans Andersen“ heißt – so wie 206 Personen in Hamburg.

Der richtige „Hans“ war freilich nicht dabei, doch die Schottin gibt nicht auf und verteilt nun Handzettel in Hamburg mit dem sinnigen Spruch „Hans, wo bist Du?“.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe
Quelle: abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?