22.05.02 17:02 Uhr
 2.026
 

E-Plus erhebt ab Juni 24,95 € "Strafgebühr" bei Tarifwechsel

Zum 1. Juni hin bringt E-Plus eine neue Tarifstruktur. Darin enthalten ist auch eine Gebühr bei einem Wechsel in einen anderen Tarif. Diese Gebühr wird aber nicht bei jedem Wechsel fällig, sondern nur bei bestimmten Wechselvorgängen in Tarifen.

So wird in Zukunft der Wechsel bei den Time&More Tarifen kostenfrei sein, sowie innerhalb der Professional-Tarife. Auch kostenfrei ist der Wechsel im Bereich des Privat-Tarifs zu Time&More.

Dagegen greift die Gebühr von 24,95 €, wenn man aus einem Time&More- in ein Privat- oder in einen Professionaltarif wechseln will (oder aus einem Professional- in den Time&More Tarif). E-Plus gibt für die Gebühr wirtschaftliche Gründe an.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 24, Tarif, E-Plus
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?