21.05.02 23:48 Uhr
 83
 

Demenz-Vorbeuge durch Vokabeln lernen

Viele Menschen haben Angst davor, im Alter ihre geistige Leistungsfähigkeit zu verlieren.

Dem könne man jedoch relativ einfach vorbeugen, wie Professor Ernst Pöppel von der Universität München bestätigt.

Durch das Auswendiglernen von Vokabeln und Gedichten oder der Beschäftigung mit Fremdsprachen wäre die geistige Leistungsfähigkeit im Alter einfacher zu bewahren, so der Experte.


WebReporter: 0800-Hummel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Demenz, Vorbeuge
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?