21.05.02 17:21 Uhr
 9
 

Eckert & Ziegler erhält FDA-Zulassung für Prostataseeds

Die Eckert & Ziegler AG hat gestern von der amerikanischen Food and Drug Administration die Zulassung für ihre schwach radioaktiven Jodseeds gegen Prostatakrebs erhalten.

Mit diesen Prostatatherapeutika lässt sich die häufigste Krebsart bei Männern hocheffektiv, mit wesentlich geringeren Nebenwirkungen (Inkontinenz und Impotenz) und preiswerter als mit herkömmlichenMethoden behandeln. Das Marktvolumen für dieses Behandlungsverfahren beträgt in den USA rund 200 Mio. Dollar. Im Gegensatz zu Deutschland wird das Verfahren in den USA von den Krankenkassen ohne Einzelantrag erstattet.

Des weiteren wird das Unternehmen zukünftig in den Vereinigten Staaten die Prostataseeds für Brachytherapie direkt vertreiben. Das Unternehmen hat dazu vor kurzem den Kundenstamm und Teile der Vertriebsmannschaft des ehemaligen Distributors 'Alliant Medical Technologies' übernommen. Der Vertrieb wird über das amerikanische Tochterunternehmen der Eckert & Ziegler AG, Isotope ProductsLaboratories Inc. (IPL), erfolgen. IPL ist Weltmarktführer für Strahlenquellen im Bereich Nuclear Imaging.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zulassung, Prostata
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?