21.05.02 16:32 Uhr
 684
 

WTC Symbol "Der Denker" von Rodin spurlos verschwunden

Wie die New Yorker Presse heute mitteilte, ist die Skulptur 'Der Denker' von Auguste Rodin spurlos verschwunden. 'Der Denker', eins von mehreren Rodin Objekten, stand in der 105 Etage des World Trade Centers, als dieses einstürzte.

Anfang Dezember wurde die Skulptur unversehrt aus den Trümmern am Ground Zero geborgen. Obwohl es sich um ein Replikat handelt, hatte die Darstellung eines kräftigen Mannes (in Anlehnung an Dante), beträchtlichen symbolischen Wert.

Die Polizei geht davon aus, dass die 72 cm große Skulptur, aus dem Lager für Fundstücke des WTC verschwunden ist.
Das Original wurde für das Musée des Arts Décoratifs in Paris entworfen und stand am 'Höllentor'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Symbol, Denker
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?