21.05.02 13:53 Uhr
 65
 

WM: USA bekommt eigene Anti-Terror-Einheit an die Seite

Die amerikanische Nationalmannschaft bekommt in Japan und Südkorea ihre eigene Anti-Terror-Einheit. Nach den Terroranschlägen wird Sicherheit für die USA groß geschrieben.

Für die Truppe aus USA sind umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden, von der Spezialeinheit bis zur Satellitenüberwachung.
Superintendent Park Lo-Hyun sagte dazu:

'Wann immer sich die Mannschaft der USA außerhalb ihres Hotels aufhält, werden wir die Straßen auf den jeweiligen Strecken vorher überprüfen und sichern. Sämtliche Bewegungen des Teams und auf dem Weg werden mit Hilfe von Satelliten überwacht.'.


WebReporter: gigaswat
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, WM, Terror, Seite, Einheit
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?