21.05.02 00:21 Uhr
 933
 

F1: Benzinlieferant Petrobas gratulierte Rubens zum Sieg in Österreich

Der Benzinlieferant des BMW-Williams Teams, Petrobas, teilte in einer Pressemitteilung mit, das man Rubens Barrichello zum Sieg in Österreich gratulieren möchte. Rubens Anwalt verlangte umgehend einen Kommentar zu dieser Aktion von Petrobas.

Bisher jedoch wartet man vergeblich auf eine Stellungnahme des brasilianischen Benzinherstellers. In Brasilien selbst hat man sich auch eine Meinung zu dem Pech des Brasilianers Barrichellos gebildet.

So ist laut den Brasilianern nicht das Problem das Rubens Technikprobleme und Stallorder zu bekämpfen hat, sondern er hat schlicht den falschen Vornamen. Er sollte besser Gimo nennen, denn dieser Name verspricht Erfolg.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Sieg, Benzin
Quelle: www.f1-welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?