19.05.02 23:17 Uhr
 133
 

Fußball: Schuster mit Xerez gescheitert - Vereinswechsel?

Fußball: Am vorletzten Spieltag der zweiten Liga Spaniens hat Bernd Schuster mit seinem Klub Deportivo Xerez die Begegnung beim direkten Widersacher um den Aufstieg Recreativo Huelva mit 1:2 verloren.

Somit hat die Truppe um den deutschen Trainer keine Chance mehr den Sprung in die Primera Division zu schaffen. Neben Zweitliga-Meister Atletico Madrid haben sich auch Racing Santander und Huelva die drei Aufstiegsplätze vorzeitig gesichert.

Schon vor diesem Spiel wurde aber bekannt, dass Schuster bereits morgen nach Madrid unterwegs ist, um mit Rayo Vallecano über eine neue Trainertätigkeit zu verhandeln. Der Vorort-Verein der spanischen Hauptstadt spielt in der Primera Division.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?