19.05.02 21:47 Uhr
 96
 

Gamecube wird billiger in den USA

Nachdem Sony (Playstation 2) und Microsoft (Xbox) die Preise in den Staaten für Ihre Konsolen gesenkt haben, hat nun auch Nintendo reagiert.

Ab nächsten Dienstag, pünktlich zum Start der E³ in Los Angeles, wird Nintendo den Verkaufspreis des GameCube´s von bisher 199 $ auf 149 $ reduzieren.

Wann diese Preissenkungen bei uns in Deutschland greifen ist jedoch noch nicht genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shooterfan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Gamecube
Quelle: www.pcgamesportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?