19.05.02 13:18 Uhr
 7
 

Privatarchiv zur Gastronomie des Markgräflerlands

Wenn man von Beruf Polizist beim Wirtschaftskontrolldienst ist, kommt man unweigerlich mit ihnen in Berührung: Gasthöfe. Doch der Lörracher Michael Fautz macht mehr daraus: er erforscht die Gasthof-Historie im Markgräflerland.

Die Gaststätte dieser Region gelten als besonders Qualitätsbewusst: Schweizer Kundschaft und französische kulinarische Einflüsse prägen viele dieser Gaststätten, doch waren sie auch Tagungsorte, Poststellen und Kommunikationszentralen.

Sammler Fautz kennt sie alle, und in seiner Sammlung befindet sich alles aus dem Umfeld der Gastronomie: Von der Speisekarte über Zeitungsannoncen und Rechnungen gehören dazu vor allem historische Fotografien.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gastronomie, Gastronom
Quelle: www.der-sonntag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?