19.05.02 09:42 Uhr
 1.757
 

WM 2002: ARD und ZDF zeigen viele Topspiele nicht

Das öffentlich rechtliche Fernsehen in Form von ARD und ZDF wird viele Top-Spiele der Weltmeisterschaft 2002 nicht zeigen. So zeigen die beiden Sender die deutschen Gruppengegner nur in den Spielen gegen Deutschland. Egal wie spannend die Gruppe ist.

Aus der Gruppe B (u.a. Spanien) werden die Spiele nicht bei ARD/ZDF zu sehen sein. Nur das Spiel mit türkischer Beteiligung wird bei ARD/ZDF zu sehen sein. Eingeschränkt werden auch die Spiele der Favoriten Argentinien, Brasilien, Italien und Frankreich.

4 Achtelfinalspiele zeigen ARD/ZDF nur. Die möglichen Paarungen England-Frankreich oder Italien-Portugal werden dann nur auf Premiere gezeigt. Sollte Deutschland ins Viertelfinale kommen, dann trifft es die Partie Frankreich-Brasilien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, ARD, ZDF
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?