18.05.02 22:51 Uhr
 20
 

Palästinenser zweifeln: Werden die Reformen wirklich umgesetzt?

Die palästinensische Elite befürchtet, dass es sich bei den von Palästinenserführer Arafat angekündigten Reformen nur um eine taktische Überlegung handeln könnte, die jedoch nicht umgesetzt wird.

Es seien schon zu oft Reformen angekündigt worden, ohne dass irgendetwas geschehen sei, so ein Palästinenservertreter.

Arafat hatte Reformen, wie beispielsweise Neuwahlen, nur unter der Bedingung angekündigt, dass sich Israel aus den besetzten Gebieten zurückzieht.
Vertreter Israels sehen in dieser Forderung jedoch nur einen Trick Arafats.


WebReporter: 0800-Hummel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Reform, Palästinenser
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?