18.05.02 10:51 Uhr
 48
 

Erzieherinnen krank - Kindergarten macht dicht

Eine Kindertagesstätte im Berliner Bezirk Spandau muss am kommenden Dienstag wegen Personalmangels voraussichtlich bis zum 3. Juni schliessen.

Momentan sind sieben von zwölf Erzieherinnen, die die bis zu 105 Kinder betreuen sollen, erkrankt.
Normalerweise würde in einer solchen Situation Personal aus anderen Kitas abgezogen werden. Dies ist aber aufgrund einer zu dünnen Personaldecke nicht möglich.

Die Kinder werden nun vorübergehend in die umliegenden Kindergärten untergebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prissi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kindergarten, Erzieher
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?