18.05.02 10:51 Uhr
 48
 

Erzieherinnen krank - Kindergarten macht dicht

Eine Kindertagesstätte im Berliner Bezirk Spandau muss am kommenden Dienstag wegen Personalmangels voraussichtlich bis zum 3. Juni schliessen.

Momentan sind sieben von zwölf Erzieherinnen, die die bis zu 105 Kinder betreuen sollen, erkrankt.
Normalerweise würde in einer solchen Situation Personal aus anderen Kitas abgezogen werden. Dies ist aber aufgrund einer zu dünnen Personaldecke nicht möglich.

Die Kinder werden nun vorübergehend in die umliegenden Kindergärten untergebracht.


WebReporter: Prissi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kindergarten, Erzieher
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?