18.05.02 00:34 Uhr
 155
 

Mit dem Pedometer: Kampf gegen Übergewicht in den USA

Jetzt will man den immer stärker an Umfang und Gewicht zunehmenden Amerikanern mit einem Pedometer den Kampf ansagen. In einer Pilotstudie in Colorado will man zumindest den Streichholzschachtel-großen-Digitalanzeiger 200-mal als Testgerät verteilen.

Bereits 61 % der US-Bevölkerung leiden an Übergewicht. Das große Problem stellt die Bewegungsarmut dar. Man will jetzt verstärkt propagieren, dass täglich 10.000 Schritte oder 30 Minuten Sport an fünf Tagen der Woche ausgeübt werden sollte.

Dazu ist das Digitalgerät nützlich. Es zählt jeden Schritt der Testperson und soll zu mehr Bewegung motivieren. Solange in den USA sogar Hochzeiten im Vorbeifahren vom Auto aus möglich sind, werden die 300.000 Toten wegen Übergewicht nicht weniger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Kampf, Übergewicht
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?