17.05.02 10:04 Uhr
 1.444
 

Amerikanische Universität besitzt Patent am Menschen

Eine Gruppe, die regelmässig Patente überprüft, hat nun ein Patent der University of Missouri entdeckt, dass der Universität unter anderem auch Rechte am Menschen sichern soll.

Das gefundene Patent mit der Nummer 6211429 bezieht sich zwar hauptsächlich auf das Klonen und die dazu nötigen Techniken, allerdings werden darin auch die durch das Klonen entstandenen Produkte geschützt.

Da das Patent sehr allgemein gehalten ist, gilt es auch für das Klonen von Menschen. Somit wäre es möglich, Menschen zu klonen, die dann Eigentum der Universität wären. Mit dem Patent wäre es also theoretisch möglich, Sklaven zu produzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Amerika, Universität, Patent
Quelle: www.wired.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?