17.05.02 09:42 Uhr
 166
 

VW Golf FSI im Test - günstiger Verbrauch, aber mäßige Elastizität

AutoUniversum hat den VW Golf FSI mit dem neuen FSI Motor getestet und ein überwiegend positives Urteil gefällt. Das 110 PS starke Fahrzeug beschleunigt in 11,2 Sekunden auf Tempo 100 und weist eine Höchstgeschwindigkeit von 194 Km/h auf.

Der Motor benötigt mit etwa 7,6 Liter Super auf 100 Kilometer relativ wenig Kraftstoff. Allerdings kommt es beim Kaltstart zum vom Diesel bekannten Nageln. Zudem ist die Elastizität nur mäßig.

Für den Golf charakteristisch ist die sehr hohe Karosseriesteifigkeit, wie auch die ordentliche Federung. Die Fahreigenschaften sind unproblematisch - ESP ist bei dem mindestens 18,325 Euro teuren Fahrzeug ebenso serienmäßig wie 4 Airbags.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, VW, Golf, Verbrauch, VW Golf
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?